Skip to main content
New Leadership kompakt By Katrin Greßer & Renate Freisler

Mit dem CAMPUS bündeln wir alles rund um New Leadership, mit einem interessanten Mix zu moderner Führung, Agilität, Transformation, MindSet, Self-Leadership, Human Skills, Persönlichkeit und MEHR. Zeitgemäß, aktuell, auf einen Blick, schnell und einfach LERNEN, für Leader und Leaderinnen, die es ANDERS machen wollen.

LeadershipDIAGNOSTIK (XLNC): mit Dialogworkshop

LeadershipDIAGNOSTIK: Reflexion und Führungsfeedback

Gezielte Reflexion des gelebten Führungsverhaltens im Team/Abteilung/Organisation mit moderiertem DialogWORKSHOP.

Feedback und Reflexion des eigenen Führungs- und Kommunikationsstils. Die Zusammenarbeit positiv beeinflussen im Sinne einer dialogorientierten Feedbackkultur.

Die Führungskraft reflektiert ihr präferiertes und genutztes Führungsstil-Portfolio und dessen Auswirkung auf das Klima im Team/Abteilung/Organisation. Anhand der Ergebnisse, also der eigenen Wahrnehmung und der Aussagen des Umfelds zum erlebten Verhalten, kann intensiv reflektiert und gezielt an den Führungsthemen gearbeitet werden. Der moderierte Dialogworkshop im Anschluss an die Diagnostik ermöglicht die Zusammenarbeit positiv zu beeinflussen und eine dialogorientierte Feedbackkultur zu etablieren. In der Nachbesprechung werden gezielt die individuellen Entwicklungspotenziale und Maßnahmen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit herausgearbeitet und die nächsten Schritte definiert.

Enthalten sind: Instrument XLNC_s und XLNC_c mit Prozessstart, Vorgespräch, Onlinebefragung (Selbst- und Fremdeinschätzung), individueller Diagnostikbericht (Systemklima und Führungsstile), ein Auswertungsgespräch, ein Dialogworkshop mit dem Team/den Feedbackgebern und eine finale Nachbesprechung mit konkreten Entwicklungsmöglichkeiten und Umsetzungsempfehlungen. Den individuellen Ablauf der LeadershipDIAGNOSTIK besprechen wir im gemeinsamen Vorbereitungsgespräch.


LeadershipDIAGNOSTIK: Inspirieren lassen in einem persönlichen Gespräch - jetzt Termin vereinbaren.

XLNC_s: Eine zeitgemäße LeadershipDIAGNOSTIK zur Identifizierung des individuel­len Führungsstils

Ein zentraler Faktor erfolgreichen Führungsverhaltens liegt darin, ein möglichst großes Repertoire verschiedener Führungsstile aktiv zu beherrschen und diese situationsangemessen einzusetzen. Ziel der XLNC_s Erhebung ist eine Ein­schätzung darüber, welche Führungsstile von der Führungskraft bereits für ihre MitarbeiterInnen wahrnehmbar eingesetzt werden und ob diese situativ jeweils als angemessen empfunden werden. Dabei werden die Einschätzungen der Mit­arbeiterInnen anonym abgefragt und mit der Selbsteinschätzung der Führungs­kraft in einer umfassenden Profilauswertung gegenübergestellt.

XlNC_c. Die innovative LeadershipDIAGNOSTIK zur Messung des durch das Führungs­verhalten erzeugten Systemklimas

Wie vertrauensbildend und motivierend erleben MitarbeiterInnen Führung, Füh­rungskultur und Arbeitsatmosphäre in ihrem Team? Wie stark nehmen sie ihr Arbeitsumfeld als Umgebung wahr, in der Leistung und Zusammenarbeit geför­dert werden? Das Systemklima-Profil XLNC_c kombiniert von der Führungskraft direkt beeinflusste Leistungskomponenten und Kriterien der Zusammenarbeit und Zufriedenheit. Diese Klassifizierung ermöglicht es der Führungskraft, die Ergebnisse zu nutzen, um ihr Führungsverhalten so weiterzuentwickeln, dass es einen positiven Einfluss auf das Klima hat. Dabei werden die Einschätzungen der MitarbeiterInnen anonym abgefragt und mit der Selbsteinschätzung der Füh­rungskraft in einer umfassenden Profilauswertung gegenübergestellt.

DialogWORKSHOP

Strukturierter DialogWORKSHOP mit dem Team/den FeedbackgeberInnen. Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten als Leader und Leaderin.

Unternehmenserfolg bewirken mit LeaderInnen, denen Menschen gerne folgen

Eine effektive und zeitgemäße Führungskultur, das erfordern dynamische Märkte, komplexe Veränderungssituationen, moderne Organisationsformen und ein sich wandelnder Anspruch an Führung mehr denn je. Die Analyse bietet Unternehmen und Organisationen eine differenzierte Diagnostik, die substantielle und praxisnahe Hinweise zur Entwicklung hoch effektiver Führungskulturen liefert. Wissenschaftlich fundiert und validiert. Führung ist ein relevanter und mit XLNC eindeutig messbarer Erfolgsfaktor in Unternehmen.

Die LeaderhipDIAGNOSTIK für einen gezielten und begleiteten Führungsfeedbackprozess mit Workshop und Identifikation der persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten als Führungskraft. Die aktuelle Forschung zeigt, dass das aktive Führungsstil-Repertoire einer Füh­rungskraft erheblichen Einfluss auf das „gefühlte“ Klima im eigenen Team, sowie in der Folge auf dessen messbare Leistungsfähigkeit hat. Damit lässt sich ein direkter Zusammenhang zwischen der Führungskultur und dem wirtschaftlichen Unternehmenserfolg herleiten.

Shop dich schlau - weitere Produkte und Dienstleistungen

  • SelbstLernReise: Persönlichkeit zählt

    Sich selbst gut zu kennen und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln, ist ein wesentlicher Faktor für den beruflichen und privaten Erfolg.
  • SelbstLernReise: Digitalkompetenzen (Basiswissen)

    er digitale Wandel fordert die Menschen in den Organisationen, sich auf strategischer Ebene mit veränderten Märkten, digitalen Geschäftsmodellen und der zunehmenden Vernetzung von Lebens- und Arbeitswelten auseinanderzusetzen.
  • SelbstLernReise: Persönlichkeit zählt

    Sich selbst gut zu kennen und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln, ist ein wesentlicher Faktor für den beruflichen und privaten Erfolg.
  • PersonalityPROFILING (LPP): Fremdeinschätzung

    Die LPP Fremdeinschätzung (bis 12 Personen) ermöglicht einen systematischen Abgleich zwischen Selbst- und Fremdbild, z. B. im Rahmen eines 180/360 Grad Feedbacks für (angehende) Leader und Leaderinnen.

Leadership NEWs - interessante Blogbeiträge rund um NEW LEADERSHIP

  • Buch: Agil und erfolgreich führen

    Mit agilen Methoden und einem passenden Mindset können Führungskräfte ihre persönlichen Leadership-Kompetenzen erweitern und ihr Team zur Selbstorganisation befähigen.
  • Selbstführung 4.0 – getrieben oder selbstbestimmt in digitalen Zeiten?

    Die Fähigkeit sich selbst gut zu führen ist schon lange wichtig. Durch die Veränderungen in den letzten Jahren sind Schwächen bei der Selbstführung wie im Brennglas ans Licht gekommen.
  • Insights aus der Gallup-Studie für moderne Leader und Leaderinnen

    Als Leader und Leaderinnen Vorbild und GestalterIn sein – emotionale Bindung stärken und gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen schaffen.
  • Mehr führen, weniger managen

    Management vs. Leadership: Motivierte und engagierte GestalterInnen brauchen beides! Denn sowohl die Management- als auch die Leadership-Qualitäten gehören zusammen ganz egal auf welcher Führungsebene.
  • Führung im Change

    Braucht es überhaupt noch Führung in der Zukunft? Hier scheiden sich die Geister. Die Einen sprechen nur noch über Selbstorganisation und die Anderen behaupten die Zukunft braucht Führung.
  • NEW LEADERSHIP: Zusammenarbeit im virtuellen Team

    Immer mehr Teams arbeiten sogar „fast ausschließlich“ virtuell zusammen und kennen sich oft nicht persönlich. Dann stellt sich schnell die Frage „Wie kann eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelingen?“
  • NEW LEADERSHIP: Wer fragt, der führt?!

    Die Fragekompetenz von Führungskräften in der Mitarbeiterkommunikation spielt eine wesentliche Rolle. Wie können Führungskräfte mit der richtigen Fragetechnik einen offenen Dialog im Unternehmen fördern?
  • SELF LEADERSHIP: Raus aus der ProblemTRANCE

    Führungskräfte werden häufig mit Problemen konfrontiert. Doch was passiert, wenn die Gedanken plötzlich nur noch um das Problem und nicht um dessen Lösung kreisen? Selbstcoachingtechniken können helfen, um wieder handlungsfähig zu werden.
  • Volle Kraft voraus: LeadershipCOACHING

    Die digitale Transformation im Eiltempo: Wie können die MitarbeiterInnen und die LeistungsträgerInnen ans Unternehmen gebunden und Führungsqualitäten gezielt gefördert und entwickelt werden?
  • Podcast-Interview mit Katrin Greßer

    In dieser Podcastfolge geht es um agile Führung – aber diesmal von einem ganz anderen Blickwinkel. Thomas Wuttke interviewt die Buchautorin Katrin Greßer um herauszufinden, was agile Führung für den Führenden, den Geführten und die Kultur bedeutet.
  • NEW LEADERSHIP: Stärken entwickeln

    Bei der Frage im Seminar "Was sind Deine größten drei Stärken?"  herrscht oftmals Stille. Die Schwächen dagegen sind schnell benannt. Sich seiner Stärken bewusst zu sein und Potenziale zu nutzen, ist ein persönlicher Entwicklungsprozess.
  • Buch: Leadership-Kompetenz: Selbstregulation

    Sich selbst gut zu führen, ist eine Voraussetzung für eine gute Führungspraxis. Der Band der Reihe 'Leadership kompakt' begleitet die Führungskraft bei ihrer Selbsterkenntnis und persönlichen Entwicklung.
  • Achtsamkeit im Berufsalltag

    Höher, schneller, weiter ... ist das Credo vieler Unternehmen. Und das jetzt ganz achtsam? Wir verraten Ihnen, was hinter dem Hype steckt. Und was Achtsamkeit überhaupt bedeutet. Hier den Artikel downloaden.
  • Trainingskonzept: Agil und erfolgreich führen

    Aspekte moderner Führung und agiler Werkzeuge kennenlernen und anwenden. Sie arbeiten am eigenen Mindset, um in digitalen VUCA-Arbeitswelten erfolgreich und flexibel navigieren zu können.
  • lead&train: Die individuelle Persönlichkeit analysieren mit Big Five

    Persönlichkeit entdecken: Mit einem vertieften Wissen über die Grundstrukturen Ihrer eigenen Persönlichkeit werden Sie überzeugender auftreten, Verhaltensfallen umgehen und das Verhalten anderer besser einschätzen können. Sind Sie bereit?
  • Verschwendung im Office reduzieren und Wertschöpfung steigern

    Mit Ansätzen aus dem Lean Management lässt sich so manche Verschwendung vermeiden und die Wertschöpfung erhöhen. Welche Verschwendungsarten kommen in Ihrem Arbeitsbereich vor?
  • Die Kunst der kleinen Schritte

    von Michael Ende
  • SELF LEADERSHIP: Hindernisse brauchen eine besondere Baukunst

    Wir tun etwas, kommen dem Ziel aber nur in kleinen Schritten näher oder aber das Ergebnis ist nicht das, was wir uns erwünscht haben. Was können wir tun, um mit solchen Situationen souverän umzugehen?
  • Buch: Stressmanagement-Trainings erfolgreich leiten, 3. Auflage

    Wie Sie moderne Stressmanagement-Trainings gestalten und diese erfolgreich durchführen. Wahlweise können Sie ein Zwei-Tages-Seminar für MitarbeiterInnen oder ein Drei-Tages-Seminar für Führungskräfte durchführen.
  • TrainingsKONZEPT: Agile Führungsteams

    Das Trainingskonzept vermittelt die Kriterien für eine agile Organisation sowie konkrete Umsetzungshilfen für das Manifest agiler Teams. Agile Führungsmethoden hin zur Entwicklung eines Top-Führungsteams.
  • SELF LEADERSHIP. Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele?

    Schon die Philosophen in der Antike wussten: „Erkenne Dich selbst“. Sich selbst gut zu kennen und seine Persönlichkeit weiter zu entwickeln, ist ein wesentlicher Faktor für den beruflichen und privaten Erfolg.
  • Ist der Chef Löwe oder Maus?

    Kennen Sie das? Im Team herrscht eine starke Anspannung, der Zeitdruck steigt und es läuft einiges schief. Was passiert dann? ... In solchen Situationen ist es hilfreich, in Kontakt mit sich selbst zu bleiben. Mehr erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Königsdisziplin Leadership

    Wie ist Ihr Führungsstil und wie erleben die MitarbeiterInnen die Zusammenarbeit mit Ihnen? Agieren Sie überwiegend normativ und direktiv oder ist Ihr bevorzugter Führungsstil partizipativ, integrativ, coachiv und inspirativ?
  • HörBUCH: Leadership-Kompetenz Selbstregulation

    Wie regulieren Sie Ihre Schieberegler und werden so Vorbild für Ihre MitarbeiterInnen? Sich selbst gut zu führen, ist eine Voraussetzung für eine gute Führungspraxis. Bereit für mehr Selbsterkenntnis und persönlichen Entwicklung?
  • Spannungsfrei in der virtuellen Zusammenarbeit und im Netzwerk kommunizieren

    Was sonst in der Kaffeeküche ausdiskutiert und richtiggestellt wird, bleibt beim Remote-Arbeiten durch den fehlenden persönlichen Kontakt auf der Strecke, bis im schlimmsten Fall die Bombe platzt und ein Streit eskaliert.
  • lead&train: Teams organisieren mit GRIP

    Agil, produktiv und schlagkräftig: So sollen Teams agieren. Dies gelingt, wenn Sie alle Beteiligten in den strategischen Teamaufbau einbeziehen. Mit dem GRIP-Modell organisieren Sie und Ihr Team die vier zentralen Bereiche der Zusammenarbeit.
  • NEW LEADERSHIP: Lernreisen erleben und erfahren

    Sicherlich kennst Du tolle Outdoor-Events als Maßnahmen zur Teamentwicklung kann dies Grenzen erweitern und den Teamzusammenhalt fördern. Doch was ist anders an einer Lernreise?
  • Der Traum vom leeren Posteingang

    Wer kennt ihn nicht, den Traum vom leeren Posteingang? Wie viele E-Mails kommen jeden Tag ins Postfach? Und wie viele stehen am Abend noch im Posteingang? Bei der E-Mail-Flut ist leider kein Ende in Sicht. Was tun?
  • Emotionale Stabilität als Leader und Leaderin stärken

    Entwickle wirksame Strategien, um emotional stabil zu bleiben und Deine Führungsstärke zu entfalten. Gerade in der Transformation ist emotionale Resilienz besonders wichtig.
  • Kollegiale Beratung - LeadershipPEERS

    Die Kollegiale Beratung ist eine Form der strukturierten Beratung, bei der sich gleichberechtigte Gruppenmitglieder bei der Lösung von herausfordernden Fällen im Berufsalltags gegenseitig unterstützen. 
  • Verwelken oder Aufblühen?

    Welche psychologischen Tricks nutzen Sie für sich? Oder wollen Sie von dem ganzen Psychokram nichts hören? Ganz egal wie Sie darüber denken, Psychologie wirkt trotzdem. Und einen besonders nennenswerten Nutzen hat die Positive Psychologie.
  • NEW LEADERSHIP: Einstieg in die ­Agilität

    Schneller Wandel, Digitalisierung, Fortschritt und neue Megatrends... Wie kann man hier mithalten? Mit Agilität – so die Antwort, die man immer öfter hört. Aber wie geht das eigentlich? Eine Anleitung für Führungskräfte.
  • NEW LEADERSHIP: Wie sich Organisationen entwickeln

    Von der Pionierphase bis zur Assoziationsphase. Was die wichtigsten Merkmale der vier Phasen der Organisationsentwicklung sind und welche Hindernisse sich ergeben können. Und was sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft?
  • Work-Life-Balance

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es überhaupt möglich ist, eine gute „Work-Life-Balance“ zu erreichen? Ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben? Es stellt sich die Frage: Lebe ich nicht, wenn ich arbeite?
  • Katrin Greßer

    Über Katrin Greßer: Als erfahrene Management- und Leadershipcoach sehe ich mich in Zeiten der Transformation als Impulsgeberin und Mutmacherin.
  • NEW LEADERSHIP: Agile Führung

    Die agile Transformation findet gefühlt in jedem Unternehmen statt: Alles soll agil sein: der agile Vertrieb, das agile Marketing, die agile HR … doch was steckt dahinter? In diesem Artikel erfahren Sie mehr.
  • SelbstLernReisen liegen im Trend

    Neue innovative Ideen zum Lernen: Selbstlernreisen, um eigenverantwortliches, selbstgesteuertes Lernen zu stärken, sind eine mögliche Antwort auf die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen.
  • lead&train: Sich selbst coachen mit GROW

    Dieser digitale Lernbaustein zum Thema Selbstcoaching hilft Führungskräften, sich persönlich weiterzuentwickeln, ihre Selbstreflexionskompetenzen auszubauen und zugleich ihr Team voranzubringen. Lernen Sie das GROW-Modell kennen.
  • Dein Weg zum Erfolg 2024: Finde Dein Jahresmotto!

    Wir Menschen neigen dazu, uns Ziele zu setzen, manchmal jedoch haben klare Ziele ihre Tücken. Eine interessante Alternative ist die Idee sich ein Jahresmottos zu überlegen.
  • Diktatur oder Chaos? Selbstorganisation braucht Führung in der agilen Zusammenarbeit

    Wird alles agil und selbstorganisiert? HR goes agil, das Marketing, das Management und sogar "Christmas". Heute sind agile Methoden und agile Organisationen in aller Munde. Doch was bedeutet das für Unternehmen?
  • Wird das New Normal zur Kulturtransformation?

    Die notwendige gewordenen Umstellungen auf virtuelle Videokonferenzen, Online Meetings und Homeoffice sind heute das #NewNormal und zeigen uns, wie schnell Gewohnheiten verändert werden und welche Chancen daraus entstehen können.
  • NEW LEADERSHIP. Agil und erfolgreich führen - wie geht das?

    Wachsen Sie als „agiles Führungsteam“ zusammen. Lernen, erleben und meistern Sie die Herausforderungen gemeinsam im Führungsteam. So führen und handeln Sie agil. So geht’s!
  • Pressemitteilung: Entdecke die Kraft des NEW LEADERSHIP!

    Die stetig zunehmende Dynamik und die Komplexität der Herausforderungen in der hybriden Arbeitswelt fordern Führungskräfte, ManagerInnen und UnternehmerInnen immer wieder heraus.
  • Selbstregulation beim Lernen - Zieh's durch!

    Berufsbegleitende Weiterbildungen sind eher Langstreckenläufe als Sprints. So mancher Weiterbildungswillige schafft es nicht einmal in die Nähe des anvisierten Abschlusses. Schuld sind oft weniger der Lernstoff als Defizite in der Selbstregulation.
  • HörBUCH: Agil und erfolgreich führen

    Neue Arbeitswelt, digital und agil. Wie Sie als Führungskraft mit einem agilen Mindset und Methoden Ihre Führungspersönlichkeit entwickeln und damit Ihren Führungsalltag erfolgreich meistern.
  • Erfolgreiches Self-Leadership für die Zukunft

    Sich selbst gut führen – ist doch selbstverständlich, oder? Und gleichzeitig bleibt die Selbstführung beim Einzelnen oftmals auf der Strecke. Gerade dann, wenn die Zeiten stressiger werden.
  • NEW LEADERSHIP: Führen mit Herz, Hirn und Hand

    Welche Vorbilder haben Sie? Braucht es eine neue „vorbildliche“ Führungskultur? Und sind Führungspersönlichkeiten sind Naturtalente und Führungskompetenzen angeboren, oder kanne jede/r ein guter Leader werden?
  • LeadershipCOACHING: Sich selbst coachen

    Selbstcoaching ist eine gezielte und strukturierte Form der konstruktiven Selbstreflexion mit großem Entwicklungspotenzial. Weg von "Ich könnte, sollte, müsste". Hin zu "ICH TU ES".
  • DigitalesDenken in der virtuellen Kommunikation

    Ein Meeting lebt von der Interaktion. Ziel ist es, interaktiv zu kommunizieren damit die TeilnehmerInnen sich zum Thema des Meetings austauschen, auf einen gemeinsamen Wissensstand kommen und Ideen und Lösungen entwickeln.
  • Coaching – Wundermittel, Marketing oder die ideale Begleitung in Zeiten des Wandels

    Wie kann man schnell und zuverlässig den/die passende/n CoachIn finden? Welche positiven Effekte kann erfolgreiches Coaching haben? Wir haben hilfreiche Tipps für Sie zusammengetragen.
  • ONLINE-Coaching

    Haben Sie sich schon mal überlegt, einen Online Coach zu suchen? Doch was zählt für Sie als potentieller Kunde? Bestimmt nicht die Marketingkampagnen der ganzen Plattformen. Hier ein paar Tipps.
  • NEW LEADERSHIP: Das richtige Chef-MindSet

    Mit welchem Mindset agierst du? Wie fixiert oder offen ist deine Denkweise? Wir helfen dir dabei herauszufinden, mit welchem Mindset du erfolgreich bist. Erfahren mehr über das Fixed und das Growth Mindset.
  • Persönlichkeits- und Teamanalysen

    Unsere Stärken zu kennen und sie gezielt einzusetzen sorgt nicht nur für mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden. Wurden Sie schon einmal gefragt, was Ihre drei größten Stärken sind?
  • Renate Freisler

    Über Renate Freisler: Als leidenschaftliche MindSet- und Leadershipcoach sehe ich mich als Begleiterin und Sparringspartnerin in turbulenten Zeiten der Transformation.
  • Ziele erreichen und wirklich umsetzen

    Wer ein Ziel erreichen möchte, sollte das Ziel zunächst attraktiv und positiv nach der SMART-Formel formulieren. Erst dann geht es ans umsetzen. Was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Artikel.
  • Seine persönliche Schatzkiste entdecken

    Was sind Ihre drei größten Stärken? Können wir unsere Fähigkeiten und Stärken bei dem was wir tun einsetzen, werden wir sowohl unsere Ziele leichter erreichen, als auch ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln.
  • Zeitmanagement für Profis

    Aufgabenplan, Delegieren, Priorisieren, Zeiterfassung? Von A – Z optimierst du dein Zeitmanagement täglich und am Ende des Tages hast du genauso viel – oder wenig – Zeit wie vorher. Kommt dir das bekannt vor?
  • PodCasts: Follow Me - Für Leader und Leaderinnen, denen Menschen gerne folgen

    Der PodCast rund um NEW LEADERSHIP. Inspirierende Impulse, spannende Themen und geballtes Know-how der beiden Erfolgs-Autorinnen Katrin Greßer & Renate Freisler.
  • NEW LEADERSHIP: Führung fängt innen an

    Die ständige Arbeit an sich selbst war schon immer eine wichtige Voraussetzung für gute Führung. Die eigenen Glaubenssätze unter die Lupe zu nehmen, kann vorher ungeahnte Entwicklungsschübe ermöglichen.
  • Selbstgesteuert, situationsgerecht und NEU.LERNEN

    Wie durch asynchrones Online-Lernen - statt synchronem Präsenz-Lernen - die individuellen Bedürfnisse beim Lernen erfüllt und so effizienter und erfolgreicher Ziele erreicht werden.
  • SELF LEADERSHIP: Sich selbst gut organisieren

    Doch wie kommen wir zum Erfolg? Es geht nicht nur darum, sein Wissen zu erweitern, sondern auch neue Ideen zu entwickeln und im besten Fall diese gleich in seinem Arbeitsalltag auszuprobieren.